bahnvideos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Bild-Kommentare von Manfred Kopka



66530 (Freightliner) mit Güterzug am 16. Juli 2013 bei der Fahrt durch Derby. (zum Bild)

Osman Uzgidis 3.11.2013 23:53
Sehr schöne Aufnahme der Class 66. Mit welcher Kamera erzielt man eine so gute Qualität?

Manfred Kopka 4.11.2013 10:14
Die Aufnahme entstand mit einer Panasonic HDC-SD99.

110 432 bei der Überführung von Reisezugwagen in Richtung Dortmund am 6. Februar 2013 in Höhe des Ablaufbergs des Bahnhofs Bochum Süd. Es handelt sich um eine der letzten Einsätze der Lok, die am 12. Februar 2013 Fristaublauf hat und anschließend verschrottet werden soll. (zum Bild)

Bern hard 17.2.2013 12:28
Hallo Manfred,
interessant ist, dass die in bei DB Regio in Frankfurt beheimatete 110 432 bis nach Dortmund fährt. Woher hast du den 12.2.13 als Firstablaufdatum? Die Lok müsste eigentlich noch bis August 2013 fahren dürfen, siehe:
http://www.e10ev.de/db.php?l=432&zurlok=OK
Am 12.2.13 ist allerdings die Frist von 110 438 abgelaufen.
Die 2. Lok im Zug war 110 491, oder?

Viele Grüße, Bernhard

Manfred Kopka 21.2.2013 10:49
Das Datum des Fristablaufs habe ich dem LokReport (3/2013 - Seite 16) entnommen. Auf die zweite 110 habe ich nicht besonders geachtet. Auf dem Originalvideo ist die Nummer leider nicht zu erkennen.

Kurvenreiche Einfahrt - eines ICE auf Gleis 10 des Stuttgarter Hauptbahnhofes. 07.05.2011 (Jonas) (zum Bild)

Marvin 9.5.2011 17:08
Sehr nett anzusehen, wie der Zug sich da durchschlängelt.

Gruß
Marvin

Marcel Huy 9.5.2011 21:51
genauso so ist es besser als die bilder geil gemacht... bitte mehr von...

lg marcel

Gisela, Matthias und Jonas Frey 12.5.2011 21:57
Hallo,

danke für die Kommentare.

Besonders interessant an diesem Video finde ich die Stelle, an der die Wagen aus beiden Richtungen auf den Triebkopf zulaufen.

Viele Grüße,
Jonas

Manfred Kopka 9.10.2011 18:42
Bei den Aufnahmen wird mir klar, warum Stuttgart einen neuen Bahnhof braucht. Was hat man sich bei diesem Umbau nur gedacht?

Gisela, Matthias und Jonas Frey 10.10.2011 22:06
Hallo Manfred, dieser aktuelle Umbau hat ja direkt mit Stuttgart 21 zu tun, da die bisherigen Bahnsteige nach hinten verschoben werden müssen um Platz für die Baugrube zu schaffen. Ohne Stuttgart 21 hätten die Gleise nicht derart verändert werden müssen.

lg Matthias

Beobachtung des ICE-Verkehrs (401) im Jahr 1990 in Bochum von der Lohbergbrücke aus. Zu sehen ist auch eine S 1, bespannt mit einer 111. Es handelt sich um Aufnahmen in Video-8. (zum Bild)

103 113-7 20.6.2011 17:29
Hallo,
der ist aber sehr langsam.

Manfred Kopka 21.6.2011 8:56
Auch heute sind die Züge dort so langsam, wenn sie in Bochum Hbf. nach Gleis 4 einfahren müssen.

Die Dampflokomotive Nr. 3 der Guinness Brauerei wurde von 1989 bis 1996 bei der Downpatrick & Ardglass Railway eingesetzt. Die Museumsbahn habe ich am 15. Mai 1990 besucht. (zum Bild)

Patrick Sesseler 3.4.2011 12:05
Hallo Manfred.

Ab 00:32 fehlt leider der Ton. War da zu viel Wind?

Gruß, Patrick

Manfred Kopka 3.4.2011 15:05
Hallo Patrick, Wind hat nicht gestört aber neben mir lief ein kleiner aber lauter Stromgenerator (Knattermax), der alles übertönte. Ein Standortwechsel war nicht möglich also half nur, das Mikrofon zu entfernen. MfG Manfred

Ein BR 403 in Frankfurt am Main Hbf am 13.02.11 (zum Bild)

Tobias Ahlgrim 15.2.2011 17:16
Hallo!

Das ist ein ICE der Baureihe 406.

Tobias

Daniel Koch 19.2.2011 21:58
Woran erkennt man das eigentlich ob es sich um BR 403 oder 406 handelt?

Daniel Koch 19.2.2011 21:58
Woran erkennt man das eigentlich ob es sich um BR 403 oder 406 handelt?

Manfred Kopka 21.2.2011 20:05
Wenn mehr als zwei Stromabnehmer auf dem Dach sind, ist es ein 406. MfG Manfred

Daniel Koch 23.2.2011 15:06
Okay, danke :)

Erinnerung an einen Besuch bei der Nederlandse Smalspoorwegstichting NSS in den Dünen von Katwijk mit einer DGEG-Reisegruppe am 29. Juli 1989. - Erneute Bereitstellung in besserer Qualität - (zum Bild)

Patrick Sesseler 11.2.2011 15:10
Hallo Manfred,

das sieht jetzt wirklich viel besser aus, ist schön anzusehen. Danke fürs Überarbeiten.

Woher kommt eigentlich das Diesel-Nageln bei der Dampflok in der zweiten Minute des Videos?

Gruß, Patrick

Manfred Kopka 12.2.2011 9:37
Hallo Patrick, die Dampflok musste warten, bis die anfang des Videos zu sehende Diesellok in ein Nebengleis gefahren ist. Dort wurde der Motor aber nicht abgestellt, sondern blieb geräuschvoll im Aufnahmebereich der Kamera. MfG Manfred

Die Fahrt von Durango nach Silverton am 12. Mai 1991 mit einer K-36 von Baldwin hat mich beeindruckt, besonders oberhalb der Schlucht des Animas-Rivers. (zum Bild)

Patrick Sesseler 20.12.2010 17:52
Ja, die Streckenführung ist teils schon abenteuerlich.

Sind die Videos eigentlich von einer Leinwand abgefilmt, oder woher kommen die Streifen am Rand?

Manfred Kopka 21.12.2010 12:56
Hallo Patrick, bei meinen alten Aufnahmen handelt es sich um Bandaufnahmen mit Video-8. Die habe ich mir vom Fotofachhandel auf DVD überspielen lassen. Die ausgewählten Szenen kopiere ich nun mit einem Recorder wieder auf ein Videoband und danach zurück auf eine DVD. Von dieser DVD kann ich jetzt im PC das Dateiformat gewinnen, mit dem die Videos ins Internet übertragen werden können. Auf diesem Weg kommen irgendwann die Steifen dazu, vermutlich liegt es an den unterschiedlichen Bildformaten.
Es grüßt Manfred!

V100 (jetzt 214) mit einem Bauzug aus Berlin (zum Bild)

Carsten Kaiser 1.11.2010 22:16
Die Lok ist keine V100.. Welche Lok es ist, kann ich dir nicht sagen, aber auf jeden Fall ist es keine V100... Die V100 der Press im nächsten Video ist wirklich eine V100, aber die beiden unterscheiden sich leicht im Aussehen.

Manfred Kopka 3.11.2010 9:56
Leider kann man nicht erkennen, ob es sich um die BBL 03 - 05 oder 10 handelt. Aber alle diese Lokomotiven sind modernisierte 212 (ex V 100), die jetzt beim Eisenbahnbundesamt als Baureihe 214 geführt werden.
MfG Manfred Kopka

Rc4 1303 stellt am 17. Juni 1991 für die Schienenkreuzfahrt den aus Wagen des ehemaligen Regierungszuges der DDR gebildeten Sonderzuges in Stockholm Central bereit. (zum Bild)

Dieter Berger 14.9.2010 20:41
mh sehr sehr schade das das so kurz ist !!!

Manfred Kopka 16.9.2010 9:56
Der ganze Zug ist im Video http://www.bahnvideos.eu/name/einzelbild/number/14389/kategorie/Schweden~E-Loks~Ma.html zu sehen. Von Stockholm habe ich leider nicht mehr. MfG Manfred Kopka

Im Bahnhof Erzberg herrschte Mitte der 1970er Jahre ein reges treiben. Der nächtliche Neuschnee machte allen zu schaffen. Neben 97ern (hier: 97 204 und 97 209) und einem Schneepflug waren viele Menschen im Einsatz. Es handelt sich um Super-8 Filmaufnahmen ohne Ton. (zum Bild)

Carsten Kaiser 5.8.2010 9:25
Auch ohne Ton ein sehr schönes Video..

ferdinand baumgartner 5.8.2010 14:48
Hallo Manfred!
Ein toller Film; ein echtes Zeitdokument,Gratuliere,Liebe Grüsse Ferdinand

Andreas Strobel 9.8.2010 22:00
Hallo Manfred, tolles Filmmaterial und sicher auch kostspielig gewesen den Film zu digitalisieren. Da habe ich es mit meiner Hi8 doch einfacher, Grabber angeklemmt und auf den Rechner. Das der Film keinen Ton hat stört nun wirklich nicht, da es sich um ein Zeitdokument erster Klasse handelt. Wirklich schön das Du solche Schätze Dein Eigentum nennen darfst. Vielleicht gibt es bei Dir ja noch mehr solche Goldstücke im Archiv.......auf jeden Fall danke für den Film.
Liebe Grüße Andreas

Manfred Kopka 10.8.2010 12:06
Hallo Andreas,
der Super-8 Film hat den Umweg über eine VHS-Kasette, die dann zur DVD wurde, in den PC gemacht. Das war nicht so teuer. Viel mehr sind die Entstehungskosten nicht gering gewesen. Anreise und Aufenthalt gibt es nicht ohne Gegenleistung. Heute weiß ich, daß es sich gelohnt hat.
MfG. Manfred

146 520 der NOB mit Güterzug am 19. Juli 2010 bei der Ausfahrt aus Düsseldorf-Rath. (zum Bild)

Jens Kaubisch 20.7.2010 11:37
Ein feines Video. Mich würde aber interessieren für welches Ladegut die ersten Wagen im Zugverband bestimmt sind. Für Kohle u. dgl. sehen sie sehr stabil aus, zu stabil.

Manfred Kopka 20.7.2010 13:15
Es handelt sich um einen Eoas der Dortmunder Eisenbahn. Das Rollmaterial der Bahn ist haptsächlich für die Montanindustrie vorgesehen. Transportgut werden Schrott sowie Stahlerzeugnisse sein. Der Zug wurde im Röhrenwerk (ex Mannesmann) zusammengestellt.

 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.