bahnvideos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Anfang der 1970er Jahre gab es am Wochenende des 3.

(ID 20601)



Anfang der 1970er Jahre gab es am Wochenende des 3. Advend am Arlberg so viel Neuschnee, daß der Eisenbahnverkehr von Vorarlberg nach Tirol über Deutschland geführt wurde. Am Mittwoch konnte dann der Bahnhof Bludenz mit Schneepflug und Dampfschneeschleuder geräumt und die Autoverladung von Bludenz nach St. Anton wieder aufgenommen werden. (Neu digitalisierter Supeer-8-Film)

Anfang der 1970er Jahre gab es am Wochenende des 3. Advend am Arlberg so viel Neuschnee, daß der Eisenbahnverkehr von Vorarlberg nach Tirol über Deutschland geführt wurde. Am Mittwoch konnte dann der Bahnhof Bludenz mit Schneepflug und Dampfschneeschleuder geräumt und die Autoverladung von Bludenz nach St. Anton wieder aufgenommen werden. (Neu digitalisierter Supeer-8-Film)

Manfred Kopka http://www.manfred-kopka.de 08.11.2016, 479 Aufrufe, 1 Kommentar

1 Kommentar, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Horst Lüdicke 18.11.2016 09:05

Hallo Manfred,
faszinierende Aufnahmen vom Arlberg, die begeistern!
Gruß Horst

Am Freitag den 15.8.2008 fuhr ein Sonderzug gezogen von einer 1020 in rot durch den Bahnhof Mallnitz-Obervellach.
Am Freitag den 15.8.2008 fuhr ein Sonderzug gezogen von einer 1020 in rot durch den Bahnhof Mallnitz-Obervellach.
Marius Kitzberger

Am Freitag den 15.8.2008 fuhr ein Sonderzug gezogen von einer 1020 in rot durch den Bahnhof Mallnitz-Obervellach.
Am Freitag den 15.8.2008 fuhr ein Sonderzug gezogen von einer 1020 in rot durch den Bahnhof Mallnitz-Obervellach.
Marius Kitzberger






Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.