bahnvideos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Norwegen

18 Filme
Die Fløibahn ist eine 850 Meter lange elektrische Standseilbahn, die zwei Wagen zwischen dem Fløyen und dem Stadtzentrum Bergens mit drei Zwischenstationen hin und her zieht. Aufnahme: 11. Juli 2018.
Die Fløibahn ist eine 850 Meter lange elektrische Standseilbahn, die zwei Wagen zwischen dem Fløyen und dem Stadtzentrum Bergens mit drei Zwischenstationen hin und her zieht. Aufnahme: 11. Juli 2018.
Hans Christian Davidsen

Ankunft in Vatnahalsen (811 Meter über dem Meeresspiegel) auf der norwegischen Flåmsbahn. Datum: 13. Juli 2018.
Ankunft in Vatnahalsen (811 Meter über dem Meeresspiegel) auf der norwegischen Flåmsbahn. Datum: 13. Juli 2018.
Hans Christian Davidsen

Norwegen / Strecken / Flamsbahn

215. 30.07.2018

Aufnahme von einer Fahrt mit der norwegischen Flåmsbahn. Beim Wasserfall Kjosfossen wird ein Stopp eingelegt, um Möglichkeit zum Fotografieren zu geben. 
Aufnahme: 13. Juli 2018.
Aufnahme von einer Fahrt mit der norwegischen Flåmsbahn. Beim Wasserfall Kjosfossen wird ein Stopp eingelegt, um Möglichkeit zum Fotografieren zu geben. Aufnahme: 13. Juli 2018.
Hans Christian Davidsen

Norwegen / Strecken / Flamsbahn

223. 30.07.2018

Aufnahme von einer Fahrt auf der Flåmsbahn in Norwegen. Fünf verschiedene Bremssysteme sorgen für die notwendige Sicherheit des Betriebes.
Aufnahme: 13. Juli 2018.
Aufnahme von einer Fahrt auf der Flåmsbahn in Norwegen. Fünf verschiedene Bremssysteme sorgen für die notwendige Sicherheit des Betriebes. Aufnahme: 13. Juli 2018.
Hans Christian Davidsen

Norwegen / Strecken / Flamsbahn

184. 30.07.2018

Aufnahme von einer Reise mit dem Flåmsbana in Norwegen. Die Flåmsbana gehört zu den steilsten normalspurigen Adhäsions-Eisenbahnen der Welt.  Die Bahnstrecke ist 20,2 Kilometer lang und überwindet dabei einen Höhenunterschied von 864 Metern. 16 Kilometer der Strecke haben eine Steigung von über 28 ‰; die größte Steigung beträgt 55 ‰ (das entspricht einer Steigung von einem Meter auf 18 Meter Strecke).
Aufnahme: 13. Juli 2018.
Aufnahme von einer Reise mit dem Flåmsbana in Norwegen. Die Flåmsbana gehört zu den steilsten normalspurigen Adhäsions-Eisenbahnen der Welt. Die Bahnstrecke ist 20,2 Kilometer lang und überwindet dabei einen Höhenunterschied von 864 Metern. 16 Kilometer der Strecke haben eine Steigung von über 28 ‰; die größte Steigung beträgt 55 ‰ (das entspricht einer Steigung von einem Meter auf 18 Meter Strecke). Aufnahme: 13. Juli 2018.
Hans Christian Davidsen

Norwegen / Strecken / Flamsbahn

206. 30.07.2018

Passagierzug bei der Abfahrt vom Bahnhof in Flåm (Norwegen). Seit 1998 wird die Flåmsbana von der privaten Gesellschaft Flåm Utvikling gemeinsam mit Norges Statsbaner betrieben. Die Bahnstrecke ist eine wichtige Touristenattraktion Westnorwegens und wird dementsprechend hauptsächlich von Touristen benutzt. 2013 hatte die Bahn über 718.000 Reisende.
Aufnahme: 13. Juli 2018.
Passagierzug bei der Abfahrt vom Bahnhof in Flåm (Norwegen). Seit 1998 wird die Flåmsbana von der privaten Gesellschaft Flåm Utvikling gemeinsam mit Norges Statsbaner betrieben. Die Bahnstrecke ist eine wichtige Touristenattraktion Westnorwegens und wird dementsprechend hauptsächlich von Touristen benutzt. 2013 hatte die Bahn über 718.000 Reisende. Aufnahme: 13. Juli 2018.
Hans Christian Davidsen

Norwegen / Strecken / Flamsbahn

217. 30.07.2018

NSBTriebzug  74115 bei der Abfahrt von Gleis 3 am Lillehammer Bahnhof (Norwegen).
Aufnahme: 18. Juli 2018.
NSBTriebzug 74115 bei der Abfahrt von Gleis 3 am Lillehammer Bahnhof (Norwegen). Aufnahme: 18. Juli 2018.
Hans Christian Davidsen

Die Diesellok TMZ fährt mit einem leeren Güterzug den Bahnhof in Lillehammer (Norwegen) ein.
Aufnahme: 18. Juli 2018.
Die Diesellok TMZ fährt mit einem leeren Güterzug den Bahnhof in Lillehammer (Norwegen) ein. Aufnahme: 18. Juli 2018.
Hans Christian Davidsen

Triebzug NSB Type 74 - Nummer 533 auf Gleis 1 am Lillehammer Bahnhof (Norwegen). Aufnahme: 18. Juli 2018.
Triebzug NSB Type 74 - Nummer 533 auf Gleis 1 am Lillehammer Bahnhof (Norwegen). Aufnahme: 18. Juli 2018.
Hans Christian Davidsen

NSB 18 2257 verlässt am 29.10.2011 Arna mit einem Regiontog (IC) in Richtung Voss, Myrdal, Drammen und Oslo S. Leider sind die Windgeräusche etwas laut, aber das lässt sich halt leider kaum vermeiden...
NSB 18 2257 verlässt am 29.10.2011 Arna mit einem Regiontog (IC) in Richtung Voss, Myrdal, Drammen und Oslo S. Leider sind die Windgeräusche etwas laut, aber das lässt sich halt leider kaum vermeiden...
Andreas Mack

NSB-Lokaltog(69634) als R 636 von Bergen(N)nach Arna(N)bei der Ausfahrt im Bahnhof Bergen(N)am 07.08.2011
NSB-Lokaltog(69634) als R 636 von Bergen(N)nach Arna(N)bei der Ausfahrt im Bahnhof Bergen(N)am 07.08.2011
Stefan Pavel

Norwegen / Bahnhöfe / Bergen S

1122. 12.08.2011

Eindrücke von einem Besuch im Eisenbahnmuseum Hamar am 17. April 1992.
Eindrücke von einem Besuch im Eisenbahnmuseum Hamar am 17. April 1992.
Manfred Kopka

El 11 2148 stellt am 18. April 1992 in Lillehammer den IC 318 für die Fahrt nach Oslo bereit.
El 11 2148 stellt am 18. April 1992 in Lillehammer den IC 318 für die Fahrt nach Oslo bereit.
Manfred Kopka

Die Straßenbahn in Oslo im April 1992.
Die Straßenbahn in Oslo im April 1992.
Manfred Kopka

Die Holmenkollbahn am 17. April 1992 noch mit Oberleitungsbetrieb und alten Fahrzeugen.
Die Holmenkollbahn am 17. April 1992 noch mit Oberleitungsbetrieb und alten Fahrzeugen.
Manfred Kopka

Überholung und Kreuzung des Sonderzugs auf der Fahrt von Narvik nach Abisko am 21. Juni 1991 durch zwei von El15 geführten Zügen in Straumsnes
Überholung und Kreuzung des Sonderzugs auf der Fahrt von Narvik nach Abisko am 21. Juni 1991 durch zwei von El15 geführten Zügen in Straumsnes
Manfred Kopka

Ein Triebwagen der Reihe BM67 wickelt am 21. Juni 1991 den Regionalverkehr auf der Ofotenbahn ab. Hier verläßt er um die Mittagszeit Narvik.
Ein Triebwagen der Reihe BM67 wickelt am 21. Juni 1991 den Regionalverkehr auf der Ofotenbahn ab. Hier verläßt er um die Mittagszeit Narvik.
Manfred Kopka

Mit Di2.837 und einem Personenwagen wurden am 4. September 1992 die Gleise des Fischerei- und des Erzhafens in Narvik bis zu den Prellböcken bereist. Dabei begegnete uns die T44-5 der LKAB.
Mit Di2.837 und einem Personenwagen wurden am 4. September 1992 die Gleise des Fischerei- und des Erzhafens in Narvik bis zu den Prellböcken bereist. Dabei begegnete uns die T44-5 der LKAB.
Manfred Kopka

GALERIE 3





Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.