bahnvideos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Als es noch keinen TGV-POS gab...Br 181 222-1 fährt mit ihrem EC aus München Hbf nach Paris-Est in Baden-Baden ein.

(ID 2178)



Als es noch keinen TGV-POS gab...Br 181 222-1 fährt mit ihrem EC aus München Hbf nach Paris-Est in Baden-Baden ein.

Als es noch keinen TGV-POS gab...Br 181 222-1 fährt mit ihrem EC aus München Hbf nach Paris-Est in Baden-Baden ein.

Markus Kirchmann 16.01.2008, 2441 Aufrufe, 2 Kommentare

2 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Stefan B. 20.01.2008 23:14

Hey, den Bahnhof kenn ich doch ;) Sehr schöne Lok! :) Solche Videos gefallen mir!

Markus Kirchmann 21.01.2008 07:47

Hallo Stefan, vielen Dank, für dein Lob, hat mich sehr gefreut! Gruß

Ich hasse die Ansage in Baden-Baden: aggressiv und steif. Wie beim Militär. Da wirkt die Ansage in Karlsruhe Hbf. zwar nicht persönlicher, aber dennoch angenehmer. Der  IC Schwarzwald  IC 2371 von Hamburg-Altona nach Konstanz, hier mit der Lok BR 101 012-3 ausnahmsweise auf Gleis 4 - das Gleis ist eigentlich für den Verkehr in die Gegenrichtung gedacht. Der Richtungsanzeiger Zs2 zeigt  F  für Fernbahn. Das hab ich so noch nie gesehen. Wenn in Baden-Baden alles normal läuft gibt es keine Richtungsanzeiger. In gewisser Weise war das also schon was besonderes ;-) Die Aufnahme ist am 24. Februar 2008 um kurz nach 17:30 Uhr entstanden. (1:55 Minuten)
Ich hasse die Ansage in Baden-Baden: aggressiv und steif. Wie beim Militär. Da wirkt die Ansage in Karlsruhe Hbf. zwar nicht persönlicher, aber dennoch angenehmer. Der "IC Schwarzwald" IC 2371 von Hamburg-Altona nach Konstanz, hier mit der Lok BR 101 012-3 ausnahmsweise auf Gleis 4 - das Gleis ist eigentlich für den Verkehr in die Gegenrichtung gedacht. Der Richtungsanzeiger Zs2 zeigt "F" für Fernbahn. Das hab ich so noch nie gesehen. Wenn in Baden-Baden alles normal läuft gibt es keine Richtungsanzeiger. In gewisser Weise war das also schon was besonderes ;-) Die Aufnahme ist am 24. Februar 2008 um kurz nach 17:30 Uhr entstanden. (1:55 Minuten)
Stefan B.

Zwei ICEs am 27. Januar 2008 mit ähnlichem Ziel: Beide kommen fast zeitgleich aus der Schweiz, beide wollen Richtung Karlsruhe. Der ICE1 nach Hamburg Altona auf Gleis 5 hat Vorrang. Wenige Sekunden später bremst sich der ICE3 nach Köln auf dem eigentlichen Durchfahrtsgleis ein und muss wenige Sekunden warten. Im Hintergrund sieht man die demolierte Schallschutzwand nach der Stadtbahnentgleisung vom 25. Januar 2008 im Bahnhof Baden-Baden. (2:07 Minuten)
Zwei ICEs am 27. Januar 2008 mit ähnlichem Ziel: Beide kommen fast zeitgleich aus der Schweiz, beide wollen Richtung Karlsruhe. Der ICE1 nach Hamburg Altona auf Gleis 5 hat Vorrang. Wenige Sekunden später bremst sich der ICE3 nach Köln auf dem eigentlichen Durchfahrtsgleis ein und muss wenige Sekunden warten. Im Hintergrund sieht man die demolierte Schallschutzwand nach der Stadtbahnentgleisung vom 25. Januar 2008 im Bahnhof Baden-Baden. (2:07 Minuten)
Stefan B.

Aufgrund der Stadtbahnentgleisung im Bahnhof Baden-Baden am 25. Januar 2008 werden das ganze Wochenende aufgrund von Signalstörungen alle Regionalzugverbindungen auf die Fernbahn verlegt. Deshalb kommt es zu diesem Bild: Die BR 146 235-7 aus Konstanz Richtung Karlsruhe fährt ein Stück auf der Schnellfahrstrecke Baden-Baden/Offenburg und kommt in Baden-Baden auf Gleis 5 an. Das Gleis 5 ist normalerweise nur für den Fernverkehr in die Gegenrichtung -  nach Offenburg - gedacht. Da die Regionalzugstrecke zwischen Baden-Baden und Bühl(Baden) jedoch keine Weichen auf die Fernbahn hat, fahren das ganze Wochenende über die IRE- und RE-Züge um den Bahnhof Bühl herum weil sie bereits kurz nach Achern auf die SFS wechseln müssen. Der Gegenzug trifft i.d.R. zur selben Uhrzeit im Bahnhof Baden-Baden ein. Für dieses Wochenende wurde der Gegenzug aus Karlsruhe jedoch grundsätzlich mit 5 Minuten Verspätung ebenfalls auf Gleis 5 eingefahren. Bei Bühl ist Schienenersatzverkehr im Form von Bussen im Einsatz. Am Bahnhof war's leider extrem windig :-(  (1:00 Minute)
Aufgrund der Stadtbahnentgleisung im Bahnhof Baden-Baden am 25. Januar 2008 werden das ganze Wochenende aufgrund von Signalstörungen alle Regionalzugverbindungen auf die Fernbahn verlegt. Deshalb kommt es zu diesem Bild: Die BR 146 235-7 aus Konstanz Richtung Karlsruhe fährt ein Stück auf der Schnellfahrstrecke Baden-Baden/Offenburg und kommt in Baden-Baden auf Gleis 5 an. Das Gleis 5 ist normalerweise nur für den Fernverkehr in die Gegenrichtung - nach Offenburg - gedacht. Da die Regionalzugstrecke zwischen Baden-Baden und Bühl(Baden) jedoch keine Weichen auf die Fernbahn hat, fahren das ganze Wochenende über die IRE- und RE-Züge um den Bahnhof Bühl herum weil sie bereits kurz nach Achern auf die SFS wechseln müssen. Der Gegenzug trifft i.d.R. zur selben Uhrzeit im Bahnhof Baden-Baden ein. Für dieses Wochenende wurde der Gegenzug aus Karlsruhe jedoch grundsätzlich mit 5 Minuten Verspätung ebenfalls auf Gleis 5 eingefahren. Bei Bühl ist Schienenersatzverkehr im Form von Bussen im Einsatz. Am Bahnhof war's leider extrem windig :-( (1:00 Minute)
Stefan B.






Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.